Herzlich Willkommen bei Ihrer Deuringer Feuerwehr

Die Feuerwehr Deuringen trauert um Jens Rabien

Nach schwerer Krankheit verstarb am 19. Juni 2018 unser aktives Mitglied Jens Rabien.

Jens trat am 28. April 1985 als aktives Mitglied in unsere Feuerwehr ein. Bis zuletzt war er als Maschinist und Fahrer bei Übungen und Einsätzen tätig. Durch seine Ruhe und Umsicht strahlte er eine Gelassenheit aus, die sich auch bei noch so großer Hektik auf alle Einsatzkräfte übertrug. Bei allen Fragen im Bereich der Fahrzeugtechnik war er ein kompetenter Ansprechpartner. Vor allem bei der Beschaffung unseres HLFs war Jens im Beschaffungsgremium ein sehr wichtiger Berater.

Die Feuerwehr Deuringen verliert nicht nur einen guten Kameraden, sondern einen Freund und Weggefährten und wunderbaren Menschen. Wir werden sein besonderes Engagement und seine Persönlichkeit sehr vermissen.

Freiwillige Feuerwehr Deuringen e.V.

An die Feuerwehr denkt man meistens nur wenn man von der Sirene mitten in der Nacht gestört wird.
5 - 10 Minuten später rauschen dann auch noch die Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn durch die Straßen. Meist sind diese Gedanken dann nicht sehr freundlich gesinnt. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen hier Ihre Freiwillige Feuerwehr Deuringen näher bringen. Denn wir sind für Sie da wenn SIE uns brauchen und das 24 Stunden - 365 Tage seit über 140 Jahren!

Alle Mitglieder sind ehrenamtlich tätig. Das heißt, sie bekommen kein Geld für die unzähligen Übungsstunden und die Einsatzzeit. Auch die Zeit die verwendet wird um Fahrzeuge und Material in Schuß zu halten ist für ein einfaches "Danke" zu haben.

Aus diesem Grund freuen wir uns über jedes neue Mitglied welches seine Freizeit in den Dienst der Allgemeinheit stellt. Wie man aktiver Feuerwehrmann wird können Sie hier erfahren. Gerne sehen wir auch fördernde Mitglieder, die unsere Arbeit finanziell unterstützen.

Ihre Feuerwehr Deuringen