Einsatzübersicht 2018

36

THL: Baum auf Fahrbahn - Verkehrsunfall
08.12.2018 15:40 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), FF Steppach, Polizei
Einsatzkräfte FF Deuringen: 14 (24)

Ein größerer Ast lag aufgrund der vorherrschenden stürmischen Böen auf der mehrspurigen B300. Ein PKW kollidierte mit dem Ast, der von der FF Steppach entfernt wurde. Kein weiteres Tätigwerden der Feuerwehr.

35

THL: Katze auf Baum
18.11.2018 21:15 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 2

Die Besitzer einer Katze, die seit längerer Zeit auf einem Baum in ca. 15m Höhe festsaß und nicht mehr herunter wollte, baten die Feuerwehr aufgrund der zu erwartenden niedrigen Nachttemparaturen um Hilfe. Da weder der Einsatz einer Drehleiter noch anderer Leitern möglich war, konnten wir schließlich die Katze mit hydrogestützter Rettungstechnik (Schnellangriff) zum Verlassen des Baums "überreden".

34

Brand: Ausgelöste Brandmeldeanlage
17.11.2018 11:45 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 25

Ausgelöste Brandmeldeanlage durch Wasserdampf. Kein Eingreifen der Feuerwehr nötig.

33

Brand: Brennendes Hackschnitzellager
12.11.2018 07:30 Uhr

DSC00571.JPG
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 16

Am Morgen wurde die Feuerwehr Deuringen zusammen mit den Feuerwehren aus Stadtbergen und Leitershofen wieder zur Einsatzstelle vom Vortag alarmiert, um die über Nacht tätigen Feuerwehren abzulösen und die Räumungsarbeit fortzuführen. Nach insgesamt 28 Stunden konnte "Feuer aus" gemeldet werden.

weitere Bilder >>

32

Absichern Martinsumzug
11.11.2018 17:00 Uhr


Einsatzkräfte FF Deuringen: 10

Parallel zum Einsatz in Stadtbergen sicherte die Feuerwehr das Martinsspiel und den anschließenden Laternenumzug ab.

31

THL: Fundtier
11.11.2018 16:00 Uhr


Einsatzkräfte FF Deuringen: 2

Der Feuerwehr wurde ein entlaufener Stallhase im Wald bei Deuringen gemeldet.
Das Tier wurde eingefangen und vorübergehend in einem Bauernhof in Deuringen untergebracht. Die Besitzer können sich gerne bei der Feuerwehr melden.

30

Brand: Brennendes Hackschnitzellager
11.11.2018 08:45 Uhr

Brand Stadtbergen Hackschnitzelsilo-019
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen, FF Steppach, FF Leitershofen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 29

Die Feuerwehren der Stadt Stadtbergen wurden zu einem brennenden Hackschnitzellager (ca. 150 Kubikmeter) einer städtischen Heizanlage, die die Sporthalle und das Schwimmbad versorgt, alarmiert. Aufgrund der großen Explosionsgefahrt war über längere Zeit kein direkter Zugriff möglich. Mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Augsburg und der Werkfeuer IGS wurde - leider erfolglos - CO2 eingebracht, auch der Einsatz von Löschschaum und Netzmittel brachte nicht den gewünschten Erfolg, so dass schließlich mit Unterstützung eines Saugwagens das Schüttgut in mühsamer Handarbeit unter Einsatz von schwerem Atemschutz ins Freie verbracht und abgelöscht werden musste. Ab Mitternacht wurden die Kräfte der Feuerwehren aus Stadtbergen durch die Feuerwehren der Stadt Neusäß abgelöst. Hierfür ein herzliches Dankeschön genauso wie der SEG Versorgung des BRK und den Helfern der TSG Stadtbergen für die hervorragende Verpflegung während des Einsatzes.

weitere Bilder >>

29

THL: Türöffnung
06.11.2018 16:30 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 8

Im Zuge der Evakuierung wurde durch die Feuerwehr Deuringen für die Polizei ein Zugang zu einem Wohngebäude geschaffen, da in dem Wohnhaus eine hilflose Person vermutet wurde.

28

THL: Evakuierung nach Bombenfund
06.11.2018 14:00 Uhr

DSC00392-1
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen, FF Leitershofen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 24

Nach dem Fund einer 250kg schweren Fliegerbombe wurde ein Teil Stadtbergens durch die Feuerwehren der Stadt Stadtbergen und ca. 100 Beamte der Bereitschaftspolizei evakuiert. Während der anschließenden Entschärfung blieben die Feuerwehren aus Stadtbergen, Leitershofen und Deuringen an verschiedenen Bereitstellungplätzen in Bereitschaft.

weitere Bilder >>

27

Brand: Unklare Rauchentwicklung
20.10.2018 13:15 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 16

Die Feuerwehr Deuringen wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung im Wohngebiet alarmiert. Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden.

26

THL: Baum auf Fahrbahn
23.09.2018 18:29 Uhr

DSC00287.JPG
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 18

Ein auf den Fuß- und Radweg umgestürzter Baum ragte auf die Straße und wurde entfernt.

25

Brand: Dachstuhlbrand
12.09.2018 18:40 Uhr

Brand dachstuhl
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen, FF Leitershofen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 29

Die Feuerwehren der Stadt Stadtbergen bekämpften gemeinsam unter massivem Einsatz von Atemschutzgeräteträgern einen Dachstuhlbrand in Leitershofen. Mittels eines Teleskopladers der benachbarten Schreinerei Langenmair wurde die Dachhaut teilweise geöffnet und das Feuer mit zahlreichen Strahlrohren und dem Wenderohr der Drehleiter von außen und im Innenangriff gelöscht.

weitere Bilder >>

24

Brand: Ausgelöste Brandmeldeanlage
14.08.2018 07:15 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen, FF Steppach, FF Leitershofen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 14

Irrtümlich ausgelöste Brandmeldeanlage der Waldhausklinik. Kein Eingreifen der Feuerwehren nötig.

23

Brand: Asylbewerberheim
04.08.2018 04:55 Uhr

DSC00175
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), FF Stadtbergen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 22

Die Feuerwehr Deuringen wurde zu einem vermeintlichen Brand in einem Asylbewerberheim in Stadtbergen nachalarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass Wasser in die Elektroverteilung gelaufen war und dieses zu kochen begann. Der Schaden wurde von den Feuerwehren behoben.

22

THL: Ölspur
22.07.2018 17:30 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 4

Ein größerer Ölfleck im Kurvenbereich wurde von der Feuerwehr abgebunden.

21

THL: Tragehilfe
20.07.2018 12:38 Uhr

Einsatz tragehilfe
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Steppach, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 12

Eine im Wald verunglückte ältere Dame musste von der Feuerwehr gesucht und anschließend mit Hilfe einer Schleifkorbtrage aus dem Wald getragen werden. Gemeinsam mit der Feuerwehr Steppach wurde die Person an den Rettungsdienst übergeben. Ein Rettungshubschrauber unterstützte die Einsatzkräfte bei der Suche.

20

THL: Wassernotdienst
06.07.2018 20:00 Uhr


Einsatzkräfte FF Deuringen: 6

In den Keller des Kindergartens drang über mehrere Lichtschächte Wasser ein; Ursache war ein Defekt im Hebewerk  eines Sickerschachts. Die Einrichtung wurde mittels Sandsackbarriere geschützt, der Sickerschacht anschließend leer gepumpt.

19

THL: Insektennotdienst
01.07.2018 14:15 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 2

Die Feuierwehr einfernte ein Wespennest.

18

THL: Insektennotdienst
30.06.2018 12:00 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 3

Die Feuerwehr entfernte ein Wespennest.

17

THL: Insektennotdienst
22.06.2018 15:00 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 2

Die Feuerwehr entfernte ein Wespennest.

16

THL: Insektennotdienst
11.06.2018 20:30 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 4

Ein Wespennest im Spielbereich des Waldkindergartens wurde entfernt.

15

THL: Tierbergung
10.06.2018 22:00 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 4

Eine tote Katze musste geborgen werden. Anschließend wurde die Straße gereinigt.

14

THL: Wassernotdienst
31.05.2018 22:10 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF (48/1), MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 24

Nach dem Ausfall einer hausinternen Hebeanlage musste eindringendes Wasser aus einem Keller entfernt werden.

13

THL: Verletzter Rabe
26.05.2018 08:50 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 2

Die Suche nach dem verletzten Tier blieb erfolglos. Somit keine weitere Tätigkeit seitens der Feuerwehr. 

12

THL: Gemeldet: Umgestürzter Hochspannungsmast
13.05.2018 20:30 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen, FF Leitershofen, Rettungsdienst
Einsatzkräfte FF Deuringen: 33

Gemeldet war ein umgestürzter Hochspannungsmast. Vor Ort konnte keine Feststellung gemacht werden, somit kein Tätigwerden der Feuerwehr.

11

THL: Ölspur
23.04.2018 15:55 Uhr

DSC00079
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Steppach
Einsatzkräfte FF Deuringen: 16

Öl aus einem geplatzten Hydraulikschlauch eines Tiefladers wurde von den Feuerwehren Deuringen und Steppach gebunden und die Einsatzstelle beschildert.

10

Verkehrsregelung
22.04.2018 09:30 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 4

Für eine Radsportveranstaltung übernahm die Feuerwehr die Verkehsregelung und Parkplatzeinweisung.

9

THL: Wassernotdienst
21.04.2018 18:50 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: LF (48/1), MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 16

Nach einem Wasserrohrbruch stand ein Keller ca. 50cm Wasser unter Wasser. Dieses wurde mit zwei Tauchpumpen und zwei Wassersaugern entfernt.

8

THL: Tierbergung
21.03.2018 09:30 Uhr


Einsatzkräfte FF Deuringen: 2

Eine Katze wurde durch Kontakt mit einem vorbeifahrenden PKW schwer verletzt, konnte aber kurze Zeit später von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Durch Unterstützung der FF Stadtbergen mit einem Chip-Lesegeräte konnte die Besitzerin ermittelt werden.

7

THL: Personensuche
18.02.2018 01:50 Uhr

Personensuche 18 02 18
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 22

Ein älterer PKW-Fahrer verlor die Orientierung und fuhr sich nachts mit seinem Fahrzug in einem abgelegenen Waldstück fest. Per Handyortung konnte das Gebiet durch die Polizei eingegrenzt werden, nach ca. einer Stunden wurde das Fahrzeug samt unverletztem Fahrer, der mit der Fahrzeughupe auf sich aufmerksam machte, gefunden. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Deuringen die Feuerwehren aus Leitershofen, Stadtbergen, Steppach, Hainhofen und Westheim sowie die Kreisbrandinspektion.

6

THL: Ölspur
06.02.2018 22:30 Uhr

DSC00015-2
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen
Einsatzkräfte FF Deuringen: 19

Zusammen mit der örtlich zuständigen FF Stadtbergen wurde die Feuerwehr Deuringen zu einer Ölspur zwischen Deuringen und Stadtbergen alarmiert.

5

Brand: Ausgelöste Brandmeldeanlage
20.01.2018 18:00 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen
Einsatzkräfte FF Deuringen: 31

Kurz vor Beginn der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Deuringen wurden wir zusammen mit der FF Stadtbergen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Fehlalarm durch angebrannte Speisen. Kein Tätigwerden der Feuerwehr notwendig.

4

THL: Verkehrsunfall, PKW überschlagen
17.01.2018 16:45 Uhr

DSCF3128
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), LF (48/1), MZF (11/1), FF Steppach
Einsatzkräfte FF Deuringen: 23

Aufgrund plötzlicher Straßenglätte kam ein PKW von der Straße ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde aber zur Sicherheit vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehren aus Steppach und Deuringen sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten diese aus. Zudem wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

 

 

weitere Bilder >>

3

THL: Wassernotdienst
06.01.2018 00:45 Uhr

014416
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 6

Ein vollgelaufener Sickerschacht drohte einen Keller zu überfluten. Er wurde mittels Schmutzwasserpumpe abgepumpt.

2

THL: Unwetter: Bäume auf Fahrbahn
04.01.2018 09:45 Uhr

095751
Eingesetzte Fahrzeuge: LF (48/1)
Einsatzkräfte FF Deuringen: 6

Die Zufahrt zu einem bewohnten Ferienhaus wurde von umgestürzten Bäumen befreit.

1

THL: Unwetter: Baum droht auf Fußweg zu stürzen
03.01.2018 18:08 Uhr

DSCF3127.JPG
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF (42/1), MZF (11/1), FF Stadtbergen
Einsatzkräfte FF Deuringen: 23

Ein durch den heutigen Sturm entwurzelter Baum drohte auf einen Fußweg zu stürzen. Mit Hilfe der Drehleiter aus Stadtbergen wurde der Baum entfernt. Danke an die FF Stadtbergen für die Unterstützung.